Kylie Jenner ließ Baby Stormi Ohrlöcher stechen
Kylie Jenner ließ Baby Stormi Ohrlöcher stechen / Foto: Instagram

Das gibt wieder Ärger: Kylie Jenner hat ihrem 5 Monate altem Baby Stormi Ohrlöcher stechen lassen, damit sie Ohrringe tragen kann. Und das nur wenige Zeit nachdem Schwester Khloe Kardashian für die gleiche Aktion einen Riesen-Shitstorm bekommen hat. Muss man einem kleinen Baby wirklich Ohrlöcher stechen lassen? Die Fans sind geteilter Meinung, aber die meisten finden Stormi dafür zu jung. Auf Instagram schreibt ein Fan: “Kylie, lass doch dein Baby Baby sein und hör auf sie wie eine Puppe zu behandeln.” 

Kylie Jenner ist die Kritik völlig egal!

Auch Instagram-Star Sarah Harrison bekam einen Riesen-Shitstorm als sie Mia Rose Löcher in die Ohren stechen ließ. Viele Fans sind der Meinung, dass Influencern das Aussehen wichtiger ist als das Wohlergehen ihres Babys. Kylie Jenner hat sich zu den Vorwürfen bisher noch nicht geäußert. Sie macht eh was sie will und wird fast täglich für irgendwas kritisiert. Das ist sie schon gewöhnt! Schon gelesen? Keine Spritzen mehr: Kylie Jenner hat wieder ihre alten Lippen!

Kylie Jenner zeigt Ohrlöcher von Stormi auf Snapchat
Kylie Jenner zeigt Ohrlöcher von Stormi auf Snapchat / Fotos: Snapchat.